Hochwürziges soll Bären helfen

Schreiben Sie den ersten Kommentar! Spenden

Torgau. Eine wirkliche Schnapsidee war es, die Roland Maluche ersann und konsequent in die Tat umsetzte. Die Torgauer Bären brauchen dringend Hilfe, um künftig in einem bärengerechten Heim zu leben. "Die Schnapsidee soll ein Teil der Hilfe für die Bären sein. Ein richtig guter Kräuterlikör ist der "Torgauer Bärengraben" geworden" verkündet nicht ohne Stolz der Torgauer Opel- und Hyundai-Händler.

Jetzt müssen noch Vertriebspartner in der Region gefunden werden. Roland Maluche hofft, dass weitere "Lokalpatrioten" seinem Beispiel folgen.

Update:
Nachschubprobleme gab es mit dem von Roland Maluche kreierten Likör „Torgauer Bärengraben“. Nicht nur, dass ein Teil des Verkaufserlöses an die Torgauer Bären geht, das Getränk schmeckt auch noch. Sabine Golke vom Torgauer Informations-Center musste viele Besucher wieder ohne Likör nach Hause schicken. Das ist nun vorbei. Seit dem Torgauer Altstadtfest, auf dem der Likör seine Premiere feierte, hat der Schnaps zahlreiche Anhänger gefunden. So war es auch nicht verwunderlich, dass gleich vor der Stadtführung unter Männern der „Torgauer Bärengraben“ probiert und für ausgezeichnet befunden wurde. Außerdem ist der Likör eine gute Geschenkidee und man tut noch ein gutes Werk zur Erhaltung des Bärengeheges. Neben dem TIC ist er auch im Haus der Presse zu haben.

Na dann prost!

(0 Stimmen)
Gelesen 1059 mal

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.